Donnerstag, 17 Oktober 2019
Company Home
Home arrow Veranstaltungen-Themen arrow Mapping-Techniken arrow Allgemeines zu Mapping Techiken
 
Allgemeines zu Mapping Techiken PDF Drucken E-Mail

Die Anzahl der Arbeitsplätze an denen der Umgang mit Informationen und Wissen wächst kontinuierlich und wird somit ein zentraler Bestandteil des Alltags- und Berufslebens. Als Folge davon nimmt der Anteil an Arbeitsplätzen, in denen die Nutzung der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien eine Selbstverständlichkeit ist, ebenfalls zu.  Verständlich ist daher die Forderung mit Informationen und Wissen intelligent, effizient und verantwortungsvoll umzugehen. 

Nicht nur wissensbasierte Unternehmen und Organisationen stehen vor der Aufgabe eines professionellen Wissensmanagements. Auch der Einzelne muss die Bereitschaft und Fähigkeit entwickeln, sein persönliches Wissen zu managen. Persönliches Wissensmanagement setzt beim Einzelnen an und versucht dessen Aufgaben zu lösen.  Dabei ist die Darstellung von Wissensinhalten zu dem Zweck, sie anderen oder sich selbst zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar zu machen bzw. zu verdeutlichen. Mappingtechniken unterstützen diesen Prozess indem sie Gedanken, Ideen oder begriffliche Zusammenhänge visualisieren.

Wissensressourcen mit Hilfe graphischer Verfahren zu organisieren bietet einen bestechenden Vorteil:

  • Wir können unseren natürlichen Orientierungssinn benutzen, der mühelos räumliche Positionen (auch auf einer Fläche) auseinanderhält um uns in einem Wissensraum zu orientieren.
Besonders in den Fällen, wo es darauf ankommt, sich einen Überblick zu verschaffen oder Inhalte zu strukturieren bzw. eine vorhandene Struktur darzustellen, sind Mapping-Verfahren  geeignet.

Mapping, das übersetzt "Karten zeichnen", im enegeren Sinnen auch "Abbilden "bedeutet, kann als Oberbegriff für eine Reihe von Techniken gesehen werden die den Lern- und Lehrprozess unterstützen.  

Der Bereich traditioneller und computerunterstützter Lehr- und Lernumgebungen, im speziellen eLearning, Blended Learning ist derjenige in dem wir Mapping-Techniken zum Einsatz bringen. Mit den hier angebotenen Präsenz- und Onlineseminaren geht es vorranngig um innovative Lehr- und Lernstrategien mit Hilfe von Maps. Übergreifende Ziele sind

  • ein tieferes Verständnis inhaltlicher Zusammenhänge,
  • eine Wissenskonsolidierung und
  • lanfristige verbesserung der Behaltensleistung
aber vor allem auch um eine größere Selbsständigkeit des Lernens.

 


weiter >
Hauptmenü
Home
AKI-RP-Eifel
AKI Netzwerke
Innovative Lernformen
Bildungscoaching
ECIA-Zertifikat
Veranstaltungen-Themen
Presseberichte
Live Learning / Vitero
eLearning-Zertifikat
Live Avatare Beispiel
Fremdsprachen Online
eBook Beispiele
Online Präsenzanalysen
Veranstaltungsübersicht
Seminare/Workshops
Seminarkalender
Login Sprachkurse
Veranstaltungsorte
Neue Präsenz AKI
eLearning Award 2016

Assimil


Vitero